• Unternehmensphilosophie - Beratung in der Linden-Apotheke Halle

    Unsere Unternehmensphilosophie - Ihre Beratung ist uns wichtig

  • Service der Linden-Apotheke Halle - bringen von Arzneimitteln

    Unser Service - Ihr Gewinn!

  • Sie wohnen abseits - Versand der Apotheke im Halle nutzen

    Sie wohnen weit abseits - nutzen Sie unseren Arzneimittelversand!

Der Service für mich

Kundenkarte der Linden-Apotheke Halle

Die Vorteile der Kundenkarte der Linden-Apotheke Halle erfahren.

Kundenkarte der Linden-Apotheke

Mein Apotheken Team

Team Apotheke Linden Apotheke Halle

Die Mitarbeiter der Linden-Apotheke Halle stellen sich vor.

Mannschaft der Linden-Apotheke

Arzneimittelversand

Arzneimittelversand

Informationen zum Arzneimittelversand der Linden-Apotheke Halle

Arzneimittelversand Linden-Apotheke

Login

für registrierte Nutzer

Vielen Dank für die Nutzung

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Linden-Apotheke Halle

Öffnungszeiten Linden-Apotheke

Link zum Versandhandels-Register

Vergiftungen

Vergiftungsunfälle kommen heute selten vor. Die Linden-Apotheke rät Ihnen trotzdem, insbesondere wenn Kleinkinder im Haushalt sind, Reinigungsmittel, Arzneimittel und andere potenziell gefährliche Chemikalien unzugänglich für Kinder aufzubewahren.

  • Verwenden Sie einen abschließbaren Arzneimittel-Schrank zur Aufbewahrung von Arzneimitteln.
  • Putzmittel, Chemikalien für Haus, Garten und Hobby unerreichbar für Kinder lagern.
  • Nie Putzmittel Chemikalien usw. in Behältnissen von Lebensmitteln aufbewahren.
  • Bedenken Sie, dass es auch in unserer Natur giftige Pflanzen und Tiere gibt.

Wenn es zur Vergiftung kam:

Die Linden-Apotheke Halle rät Ihnen: Kontaktieren Sie Ihren Haus- oder den Notarzt, bzw. zögern Sie nicht die Telefonnummer des Giftnotruf in Erfurt unter 0361/730730 oder eines anderen Bundeslandes zu nutzen. Bei Verdacht auf Vergiftungen finden Sie rund um die Uhr einen Ansprechpartner in der Giftnotrufzentralen. Ach die Linden-Apotheke Halle ist gesetzlich verpflichtet ein Notfallsortiment zu führen. Darauf kann bei akuten Vergiftungen zurückgegriffen werden.

Um rasch helfen zu können, benötigt die Giftnotrufzentrale folgende Angaben:

  • Wer? Kinder, Erwachsene, Alter Geschlecht, Körpergewicht
  • Womit? Arzneimittel, Haushaltsprodukt, Chemikalie, Pflanze, Pilz, Tier, Lebensmittel, Droge - möglichst genaue Bezeichnung von der Verpackung ablesen!
  • Wie viel? Zahl der Tabletten, Dragees, Tropfen usw. oder andere Mengenangaben
  • Wann? Zeitpunkt der Einnahme oder Einwirkung, Dauer der Einwirkung
  • Welche? Krankheitserscheinungen, Zustand des Betroffenen (Atmung, Kreislauf, Bewusstseinslage), Ausmaß der Schädigung

Teilen Sie der Giftnotrufzentrale unbedingt mit, was Sie schon unternommen haben. Ruhe bewahren!! Handeln Sie nicht vorschnell !! Im Zweifel immer zuerst nachfragen, ob die Maßnahme notwendig ist. Bei Lebensbedrohung rufen Sie sofort den Notarzt unter 112

Lage Anfahrt Linden-Apotheke Halle